Telefonsex mit eigener Rufnummer als iFrame für Ihre Webseite!

Die Nachfrage nach Telefonsex scheint dieser Tage so groß zu sein wie nie. Für alle Webmaster, die ihre Seiten auf diesen Bereich optimiert haben, ergänzen wir unser Angebot jetzt um das „BeiAnrufSex-Callcenter“ und stellen einen klassischen Telefonsex-Service als separates Produkt zur Verfügung.

Anders als bei BeiAnrufSex.com zielt dieses Werbemittel auf Kunden ab, die auf reinen Telefonsex stehen, ohne Webcam. Dafür stellen wir folgende Nischen zur Verfügung: Anal, Domina, Frauen 20+, Große Brüste, Hausfrau, Jung (Teens), Luder, MILFs, Oma und Seitensprung.

Die Vergütung für das „BeiAnrufSex-Callcenter“ entspricht dem unschlagbaren Sharing des Hauptproduktes BeiAnrufSex. Ihre eindeutige Durchwahl (DDI) stellt sicher, dass Sie jeden Cent auch tatsächlich bekommen, den Sie verdient haben.

 

Zur Bewerbung des Produktes stehen Ihnen die folgenden Tools zur Verfügung:

Werbemittel

  • Banner als konfigurierbare iFrames. Diese können in Farbe und Kategorie über Parameter individuell angepasst werden.
  • Nummern in Textform. Die für Sie verfügbaren Nummern des „BeiAnrufSex-Callcenters“ werden in einfacher Textform aufgelistet. Das macht es Ihnen einfacher, sie für die Bewerbung zu kopieren.

Zu den Werbemitteln

 

Baukästen & WordPress

  • Sobald das „BeiAnrufSex-Callcenter“ freigeschaltet ist, werden in Ihren Baukästen unterhalb der Seitennummerierung automatisch drei Banner mit Ihren Rufnummern angezeigt. Die Bilder und Texte der Banner sind für alle Kategorien vorgegeben. Sie können in der Baukasten-Konfiguration auswählen, welche Banner angezeigt werden und in welcher Farbe diese Banner erscheinen sollen. Bei Bedarf können die Banner auch ausgeblendet werden.
  • Da das „BeiAnrufSex-Callcenter“ derzeit im VX-CASH-Theme bzw. im BeiAnrufSex-WP-Plugin noch nicht zur Verfügung steht, können Sie die oben genannten Werbemittel auch in Ihre WordPress-Installation integrieren – und schon haben Sie Ihr eigenes „BeiAnrufSex-Callcenter“.

 

Statistiken

In Ihren Statistiken erscheint unter „BeiAnrufSex“ nun ein Unterprodukt namens „BeiAnrufSex-Callcenter“. Dort werden automatisch zehn Kampagnen angelegt. Die Kampagnen werden nach den jeweiligen Kategorien benannt (MILF, Domina, Luder usw.). Jede Kategorie verfügt über eine eigene Rufnummer und die Umsätze werden automatisch den jeweiligen Kampagnen zugeordnet.

Gleich loslegen

Webmaster, die bereits Umsatz mit BeiAnrufSex erwirtschaftet haben, bekommen automatisch eine eigene Durchwahl zugewiesen. Dies dient der Zuordnung der Rufnummer zu Ihrer Webmaster-ID. Wenn Sie bisher BeiAnrufSex noch nicht bewerben, aber ab sofort den reinen Telefonsex bewerben möchten, müssen Sie Ihren Account einfach nur für das „BeiAnrufSex-Callcenter“ freischalten. Und schon können Sie loslegen!

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch


VX|Cash Support

Solltet Ihr zu dem Thema noch weitere Fragen haben wendet euch an den VX|Support:
Mo – Fr von 10 – 17 Uhr unter +49 (0) 61 82 – 89 55 – 204